Kontaktieren Sie uns!
Menü

Rückbau einer Maschineneinheit auf der Gasverdichterstation Stolberg

Präzise Verlagerung schwerer Lasten unter strengen Sicherheitsvorkehrungen

Energieindustrie

Das Projekt

Die Open Grid Europe plante den Rückbau einer Maschineneinheit auf der Gasverdichterstation Stolberg. Das speziell für dieses Projekt zusammengestellte Team stand vor der Aufgabe, die imposanten Komponenten wie Turbine, Rekuperator und Kamin, in möglichst großen Einheiten auszubringen, zu transportieren und zu entsorgen. Dexar übernahm die Gesamtleitung für das komplexe Projekt, an dem Statiker, Sanierer, Entsorger, Spezialkranunternehmen, Schwerlasttransporteure und das eigene Montageteam eng zusammenarbeiteten.

Schwere Materie, hohe Sicherheitsstandards

In ihren Dimensionen wiesen die Komponenten beeindruckende Zahlen auf: Allein der Rekuperator brachte mehr als 70 Tonnen auf die Waage. Aufgrund der engen Platzverhältnisse am Standort kamen besonders große und leistungsfähige Krane zum Einsatz. Die Demontage musste in kurzer Zeit unter strengen Sicherheitsvorkehrungen erfolgen.

Ergebnis

An der konzertierten Demontageaktion waren verschiedene Experten und Fachunternehmen beteiligt. So kamen 500 t-Mobilkrane, Spezialfahrzeuge und die Dexar-Verschubeinrichtung zum Einsatz. Die Demontage verlief sicher, unfallfrei, präzise und schnell. Der vorgegebene Zeitrahmen wurde nicht nur eingehalten, sondern sogar unterschritten. Eine Planungs- und Durchführungsleistung, die Dexar bereits bei diversen weiteren Projekten für Open Grid Europe unter Beweis stellen konnte.

Der Dexar-Part: Gesamtleitung

  • Beratung, Konzeption, Koordination aller Gewerke
  • Rückbau der kompletten Maschineneinheit
  • Abtransport
  • Entsorgung verschiedener Abfallarten
  • Umfangreiche Dokumentation

„Das war echte Maßarbeit. Es galt, sehr schwere Lasten präzise zu handhaben. Dank der professionellen Gesamtkoordination aller Gewerke durch Dexar verlief das Projekt reibungslos.“

Eugen Ney, Open Grid Europe

Open Grid Europe
Open Grid Europe mit Hauptsitz in Essen betreibt mit einer Länge von rund 12 000 Kilometern das größte Ferngasleitungsnetz in Deutschland.

Kontakt

+49 2302 17847-60
info@dexar.de

Dexar GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 98
58454 Witten

Karriere bei Dexar

Sie sind Schlosser, Elektriker oder haben einen verwandten Beruf erlernt? Kommen Sie ins Dexar-Team!

Mehr Infos

Zertifikate
Dexar GmbH
Dexar GmbH
Dexar GmbH