Kontaktieren Sie uns!
Menü

Referenzen

Auslagerung mehrerer historischer Maschinen für das Museum für Frühindustrialisierung

 

Für die Renovierung der Räumlichkeiten inklusive Neukonzeption der Ausstellung müssen die Ausstellungsexponate des Museums für Frühindustrialisierung in Wuppertal temporär ausziehen. Dexar übernahm Abbau und Verlagerung der wertvollen Maschinen, darunter Dampfmaschinen, Flechtmaschinen, Klöppelspitzenmaschinen, ein Webstuhl und eine Postkutsche.

Weiterlesen

Metallindustrie

Industrieumzug mehrerer Maschinenparks an zentralen Standort

Mit einem neuen, zentralen Standort mussten für die Osnabrücker Werkstätten gGmbH Zerspanungsanlagen von mehreren Betriebsstätten verlagert und neu in Betrieb genommen werden. Diese logistische Aufgabe hat das Dexar- Team übernommen.

Maschinen wurden transportgerecht zerlegt und am neunen Standort wieder aufgebaut und betriebsfertig übergeben. Dazu gehörten u.a. Drehmaschinen, Schweißroboter und Absaugungsanlagen sowie diverse Betriebsinventar.

Weiterlesen

Elektroindustrie

Einbringung von Transformatoren, Niederspannungs- und Hochspannungsfeldern

Im Auftrag von Ritter Starkstromtechnik brachte Dexar beim Anlagenbauunternehmen GEA Westfalia Separator in Oelde Transformatoren sowie Niederspannungs- und Hochspannungsfelder in das Produktionsgebäude ein. Kurz zuvor hatte das Dexar-Team bereits bei GEA im Neubau die Verlagerung von Produktionsmaschinen abgewickelt.

Weiterlesen

Automobilindustrie

Demontage von VW-Durchlauföfen

Zwei Durchlauföfen für Karosserie-Automobilteile mussten im Volkswagenwerk Kassel bei laufender Produktion zerlegt werden. Dexar demontierte die Öfen in je 11 Meter lange Teile und transportierte sie zur werkseigenen Verwertung. Zur Aufgabe gehörte auch die Demontage und fachgerechte Entsorgung aller elektrischen Komponenten sowie der Ofenisolierungen aus künstlichen Mineralfasern (KMF).

Weiterlesen

Lebensmittelindustrie

Verlagerung einer Hochdruckpasteurisierungsanlage

Im Auftrag der Hagener Uhde GmbH verlagerte Dexar eine neue Hochdruckpasteurisierungsanlage (HPP-Anlage) zum Kunden Schwarz Cranz, einem Hersteller von Fleischwaren in Neu Wulmstorf. Das Dexar-Team machte die massive Anlage unter Reinraumbedingungen mit entsprechender Verpackung transportfähig und sorgte für einen sicheren Schwerlasttransport sowie eine erfolgreiche Erstinstallation.

Weiterlesen

Pharmaindustrie

Verlagerung von Laboren und Anlagen für die Medikamentenproduktion

Ein komplexes Projekt koordinierte Dexar für die Temmler Werke: Das komplette Produktionsequipment des Produktionsstandortes München wurde demontiert, gekennzeichnet, verpackt und an 14 unterschiedliche Zieladressen in ganz Europa transportiert.

Weiterlesen

Energieindustrie

Rückbau einer Abgaseinheit auf der Gasverdichterstation Waidhaus

Solar Turbines plante den Rückbau einer Abgaseinheit auf der Gasverdichterstation Waidhaus. Die Aufgabe bestand darin, auf einem Gebäude Abgaskanäle auszubauen und mit Hilfe eines Mobilkrans abzuheben. Die Gesamtleitung des Rückbaus der Abgasanlage wurde Dexar übertragen.

Weiterlesen

Energieindustrie

Rückbau einer Maschineneinheit auf der Gasverdichterstation Stolberg

Die Open Grid Europe plante den Rückbau einer Maschineneinheit auf der Gasverdichterstation Stolberg. Das von Dexar speziell für dieses Projekt zusammengestellte Team stand vor der Aufgabe, die imposanten Komponenten wie Turbine, Rekuperator und Kamin, in möglichst großen Einheiten auszubringen, zu transportieren und zu entsorgen.

Weiterlesen

Maschinenbau

Verlagerung von Lebensdauerprüfmaschinen nach China

Dexar arbeitet regelmäßig mit ThyssenKrupp Federn und Stabilisatoren zusammen. Das erste großvolumige Projekt war das innerbetriebliche Verlagern von Maschinen und Anlagen aus einer Produktionshalle am Standort Hagen-Hohenlimburg. Es markierte den Start einer seit Jahren erfolgreichen, engen Zusammenarbeit.

Weiterlesen

Pharmaindustrie

Verlagerung von Maschinen für die Tablettenproduktion

Weißer Overall, Füßlinge, Handschuhe und Mundschutz – in Schutzkleidung gingen die Spezialisten vom Dexar-Fachteam an die Demontage und Verpackung von Maschinen für die Tablettenproduktion der Aenova Group. Von der Berliner Niederlassung transportierte das Team die Produktionslinien an den neuen Standort Bad Aibling und montierte sie dort wieder fachgerecht unter strengen Hygieneauflagen.

Weiterlesen

Medizintechnik

Standortverlagerung von Produktion, Verwaltung und Lager eines medizintechnischen Unternehmens

Ein Unternehmen der Medizintechnik beauftragte Dexar mit der Verlagerung eines kompletten Produktionsstandortes. Vom Altstandort zogen die Verwaltung mit 80 Arbeitsplätzen, die gesamte Produktion, fünf Lager für Rohmaterial, Gefahrstoffe und Fertigware sowie die Auslieferung der fertigen Maschinen in einen Neubau. Dexar überzeugte den Kunden davon, die Verlagerung während der laufenden Produktion durchführen zu lassen, um den Produktionsausfall so gering wie möglich zu halten.

Weiterlesen

Kontakt

+49 2302 17847-60
info@dexar.de

Dexar GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 98
58454 Witten

Karriere bei Dexar

Sie sind Schlosser, Elektriker oder haben einen verwandten Beruf erlernt? Kommen Sie ins Dexar-Team!

Mehr Infos

Zertifikate
Dexar GmbH
Dexar GmbH
Dexar GmbH